Schumacher gewinnt Formel 4

Sonntag, 26. April 2015

Mick Schumacher hat den dritten Lauf der neuen ADAC Formel 4 gewonnen. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher profitierte dabei am Sonntag in Oschersleben auch von einer Safety-Car-Phase am Schluss des 30 Minuten langen Rennens.

Den zweiten Platz belegte Schumachers Teamkollege Joey Mawson. Mick Schumacher hatte am Samstag bei seiner Premiere in dieser Formel-Serie als bester "Rookie" den neunten Platz belegt. Im zweiten Saisonlauf am Sonntag wurde er Zwölfter.

Anzeige: