Schulranzen-Spende in Magdeburg

Initiativen in Magdeburg haben für Grundschüler gesammelt
Dienstag, 27. Juli 2021

schulranzenspende-800-1.jpg

Schulranzen-Spende für bedürftige Familien und Kinder
Schulranzen-Spende für bedürftige Familien und Kinder

Es sind Sommerferien im SAW-Land, doch nach der Schule heißt auch "vor der Schule". Und das bedeutet zum Beispiel für die Viertklässler, sie machen bald den großen Schritt auf eine neue Schule. Da wird nicht selten ein neuer Ranzen angeschafft. Aber was wird aus den alten Schulsachen?

"Bloß nicht wegschmeißen!", sagt Sabina Lenow vom "netzwerk leben" e.V. in Magdeburg. Sie ruft jedes Jahr Familien auf, bereits genutzte Schulranzen- sowie Sportbeutel oder ähnliches zu spenden.

Diese werden an Familien weitergeben, die finanziell nicht so gut aufgestellt sind.

Am Dienstag, 27. Juli 2021, versammelten sich die Mitglieder des Editha Lions Clubs, um die gesammelten Schulranzen der Stiftung zu übergeben.

Verena Diffenè von Soroptimist International, die die Aktion direkt in die Schulen getragen haben, sowie die Präsidentin des Editha Lions Club Magdeburg, Franziska Rumpel, hatten sich als Ziel 200 Schulranzen gesetzt. Letztendlich kamen mehr als 300 zusammen, damit wurde die Erwartungen bei weitem übertroffen!

Viele Promis aus der Region, wie etwa die Fußballer Christian Beck, Marius Sowislo und Diskuswerfer Martin Wierig unterstützen die Aktion, indem sie sich mit einem Ranzen fotografiert haben, der schließlich gespendet worden ist.

 

Hier werden Spenden angenommen und ausgegeben:

Geschäftsstelle Stiftung netzwerk leben
Danzstraße 1, 39104 Magdeburg
Tel. 0391-5342411
www.netzwerkleben.de

Baby- und Kleinkindsachenshop
Karl-Schmidt-Str. 4, 39104 Magdeburg
Tel. 0391-4018249

 

Oder Ihr meldet Euch bei den Editha Lions

 

Anzeige: