Schönebeck: Brand eines Mehrfamilienhauses

Eine Frau verstorben, mehrere Personen verletzt
Freitag, 14. Januar 2022

Nach einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Schönebeck ist eine 48-jährige Frau gestorben, 3 Menschen wurden verletzt.

Das Feuer war heute Morgen ausgebrochen, als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits Flammen aus der Wohnung im Erdgeschoss.

Die Einsatzkräfte konnten 11 Menschen aus dem Gebäude retten. Sie kamen vorerst in einer Turnhalle unter.

Die Ursache ist noch unklar ebenso die Höhe des Schadens.