solarpanel-photovoltak-1000-1.jpg

Solarpanel

Schneller Ausbau von Photovoltaikanlagen

Energiegenossenschaft Braunschweiger Land will Versorgung erweitern
Mittwoch, 28. September 2022

Die neu gegründete Energiegenossenschaft Braunschweiger Land gibt Vollgas beim Ausbau der Photovoltaik auf öffentlichen Gebäuden.

Zwei Schulen werden jetzt mit Solarstrom versorgt, nächste Woche gehen zwei weitere Schulen und eine Sporthalle ans Netz. Bis zum Jahresende sollen es knapp 20 sein, auch das Eintracht-Stadion ist in Vorbereitung. Die Genossenschaft will aber nicht an den Stadtgrenzen aufhören, betont Umweltdezernent Holger Herlitzschke.

An der Gemeinschaft sind neben der Stadt, ein Energieversorger, Baugenossenschaften und zwei regionale Banken beteiligt. Auch Bürger können bald Anteile erwerben.