torjubel-schmerz.jpg

Schmerzhafter Torjubel

Belgiens Michy Batshuayi schießt sich selber ab
Freitag, 29. Juni 2018

Belgien sichert sich gegen England den Gruppensieg. Die Belgier waren offensiv die etwas aktivere Mannschaft und gingen verdient durch Januzajs Traumtor in Führung.

Was dann passierte, war allerdings mehr als kurios. Belgiens Michy Batshuayi schnappt sich nach dem 1:0 Treffer den Ball und wollte ihn mit Nachdruck nochmal ins englische Tor schießen. Allerdings traf er nur den Pfosten. Ergebnis: Der wohl lustigste Torjubel der WM.

Die Belgier nimmt die Geschichte aber sichtlich mit Humor. Zumindest schreibt er das auf Twitter!

Anzeige: