Prostituierte_in_der_66646955.jpg

Prostituierte in der Herbertstraße

Schläge anstatt Zärtlichkeiten

Magdeburger bestellt Prostituierte und wird ausgeraubt
Mittwoch, 16. Juni 2021

So erging es am Nachmittag einem Magdeburger aus Neue Neustadt. Wie die Polizei vorhin mitteilte, dachte er eine Prostituierte gebucht zu haben. Wurde dann aber Opfer eines Raubüberfalls.

Als es an seiner Wohnungstür klingelte, stand nicht nur besagte Frau vor ihm.

Sondern auch ein Mann, der mit einem Messer in der Hand Geld forderte.

Nach einem Handgemenge gab der Magdeburger nach.

Mit Bargeld im vierstelligen Bereich und weiteren Gegenständen aus der Wohnung flüchteten der Eindringling und die Frau.