Oberbuergermeister_e_69568762_ergebnis.jpg

SC Magdeburg

SC Magdeburg erhält eine Wild Card für den IHF Super Globe

Handball Klub-Weltmeisterschaft
Freitag, 9. Juli 2021

Embedded rich media on Twitter

Als EHF European-League-Sieger 2021 darf der SCM als europäischer Vertreter am diesjährigen IHF Super Globe in Dschidda (Saudi-Arabien) teilnehmen. Dies gab die International Handball Federation (IHF) am Freitag, 9. Juli, bekannt. 

Der IHF Super Globe ist die Weltmeisterschaft für Vereinsmannschaften im Handball. Der Wettbewerb wird daher häufig auch als Klub-Weltmeisterschaft bezeichnet.

Das Turnier um den IHF Super Globe findet vom 4. bis zum 10. Oktober 2021 in Saudi-Arabien statt. Insgesamt werden zehn Teams am IHF Super Globe teilnehmen. Darunter auch der FC Barcelona als amtierender Champions-League-Sieger.

"Wir freuen uns und sind sehr stolz. Es ist eine große Ehre für uns, dass auch wir mit dem SC Magdeburg Europa bei dieser Klub-WM vertreten dürfen", so Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt.

Bereits 2002 nahm der SCM als damaliger Champions-League-Sieger am IHF Super Globe teil. In Doha (Katar) verloren die Magdeburger das Finale gegen den Heimatverein Al Sadd SC mit 35:32. Dritter wurde der brasilianische Verein AAA Metodista aus São Bernardo do Campo.

Anzeige: