Wer wählt den Bundeskanzler bzw. die Bundeskanzlerin?

radio SAW deckt auf!
Mittwoch, 15. September 2021

Olaf Scholz, Armin Laschet oder vielleicht doch  Annalena Baerbock? Deutschland wählt am 26. September einen neuen Bundeskanzler oder eine Kanzlerin.

Na, Moment mal, stimmt das überhaupt? Wer genau wählt den Regierungschef oder die ~chefin eigentlich?

Gewählt wird der Bundestag

Auch wenn so manches Wahlplakat, oder die TV-Diskussionsrunden den Eindruck vermitteln, als ginge es um die Kanzlerwahl, ist das so nicht richtig. Wir wählen den Bundestag.

Der entscheidet dann, wer Regierungschef wird. Der Vorschlag kommt formal vom Bundespräsidenten, der nimmt dabei üblicherweise den Spitzenkandidaten jener Partei, die die meisten Stimmen bekommen hat.

Abstimmung

Dann stimmt der neue Bundestag ab. Der Bundeskanzler oder die Kanzlerin muß dabei mindestens die Hälfte Ja-Stimmen bekommen. Es ist aber auch schon vorgekommen, dass der Spitzenkandidat der Gewinnerpartei nicht Kanzler wurde.

1969 z.B. löste der Sozialdemokrat Willy Brand im Bündnis mit der FDP den Christdemokraten Kurt Georg Kiesinger ab, obwohl die CDU/CSU die meisten Stimmen bekommen hatte.

radio SAW deckt auf als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

"radio SAW deckt auf" gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach "radio SAW deckt auf" oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.

 

Aktuelle Beiträge in der Mediathek

radio SAW deckt auf: Die kleinen Geheimnisse des Alltags







 

RSS-Feed

 

Anzeige: