Sade wird 60

Mittwoch, 16. Januar 2019

Sie war eine exotische Erscheinung, als Ihre Musikkarriere begann. Diese Stimme, dieses Gesicht, diese Figur - man musste sie einfach lieben. In den 80ern war Sade, die eigentlich Helen Folasade Adu heißt und im nigerianischen Ibadan zur Welt kam, ein Megastar. Songs wie "Smooth Operator", "Your Love Is King" oder "Why Can't We Live Together" aus dem Album "Diamond Life (1984) sind noch heute Superhits - auch radio SAW spielt sie natürlich. Unten haben wir Euch mal das offizielle Video zu "No Ordinary Love" eingefügt - auch ein Megahit von ihr.

Heute ist es eher ruhig um die Sängerin - und das liegt vor allem an ihrer sehr zurückhaltenden Art. Sade will gar nicht groß in der Öffentlichkeit stehen. Sie scheint sich wirklich nur melden zu wollen, wenn es aus ihrer Sicht etwas zu sagen gibt. Schaut man auf die Homepage, finden sich weder Neuigkeiten noch Eventtermine ... die letzte Platte kam 2011 raus - in dem Jahr war sie auch auf Tournee - auch in Leipzig. Doch letztes Jahr lieferte Sade noch einen schönen Song zum Soundtrack des Films "Timewrinkle" (Zeiträtsel) - also: sie kann es immer noch ...

Offizielles Video: No Ordinary Love - Sade