leslie-mandoki-1000-1.jpg

Leslie Mandoki

Rockt im Video der Soulmates mit!

Schickt Euren Clip und werdet Teil des Videos zu "Wake Up"

leslie-mandoki-1000-2.jpg

Leslie Mandoki
Leslie Mandoki

 

Ihr wollt einmal in einem echten Rockvideo mitspielen? Kein Problem bei Leslie Mandokis Soulmates.

Für Ihren neuen Song "Wake Up" suchen Leslie Mankoki und seine Mitstreiter genau Euch!

So funktioniert es!

  • Spielt den Song „WakeUp“ mit Kopfhörern ab und singt mit.
  • Filmt Euch beim Mitsingen mit einer Kamera oder mit dem Smartphone (Video bitte im Querformat)
  • Schickt das Video per E-Mail an [email protected]
    Hinweis: Große Dateien könnt ihr auch als Download-Link an diese Mail-Adresse schicken
  • Verwendet bitte Kopfhörer, damit auf Eurer Aufnahme nur Eure Stimme zu hören ist.
  • Einsendeschluss ist der 21. September 2020
  • Ihr solltet mindestens 18 Jahre sein

Songtext: Mandoki Soulmates - WAKE UP!

Download: Songtext als PDF

 

 

Verse 1:

strange days of paranoia blues
burnin´ till there´s nothing left to lose
back to the roots where I was born
it heals me up where I am torn

and the river of the truth in the soul of my people
and it's running like the blood in my veins
and it keeps me alive
the wings of an eagle
the faith of a rebel’s son
spirit of freedom
it helped me survive

Pre-Chorus:

I want to stand up and shout out
so now the whole world can hear
that history is a mystery
I want to sail with the music, I want to cross 7 seas
there's nothing left to fear

Chorus 1:

Wake Up!
Last call!
Don’t forget your first revolution!
Dark hearts!
Free minds!
You gotta stop your self-prostitution!
From the old!
To the new!
There is no space for illusion
Fresh eyes!
Watch out!
Wake Up!
Last call!
Don’t forget your first revolution!
Dark hearts!
Free minds!
You gotta stop your self-prostitution!
From the old!
To the new!
There is no space for illusion
Fresh eyes!
Just Watch out!
And Wake Up Now

Verse 2:

I strolled through the desert it was made of lies
a dreamer's kingdom turned to sand
music is the answer, no alibis
against all odds with the boys in the band

Pre-Chorus:

I want to stand up and shout out
so now the whole world can hear
that history is a mystery
I want to sail with the music, I want to cross 7 seas
there's nothing left to fear

Chorus 2:

Wake Up!
Last call!
Don’t forget your first revolution!
Dark hearts!
Free minds!
You gotta stop your self-prostitution!
From the old!
To the new!
There is no space for illusion
Fresh eyes!
Just Watch out!
And Wake Up Now

Chorus 3:

Wake Up!
Last call!
Don’t forget your first revolution!
Dark hearts!
Free minds!
You gotta stop your self-prostitution!
From the old!
To the new!
There is no space for illusion
Fresh eyes!
Watch out!

Wake Up!
Last call!
Don’t forget your first revolution!
Dark hearts!
Free minds!
You gotta stop your self-prostitution!
From the old!
To the new!
There is no space for illusion
Fresh eyes!
Just Watch out!
And Wake Up Now

 

Ein Lied mit wichtiger Botschaft!

Mit dem Song mochten Leslie Mandoki und die Soulmates ein Zeichen setzen:

„Wake Up“ ist ein Weckruf, wir müssen uns tatkräftig rückbesinnen auf unsere „erste Revolution“, auf die Zeit als wir Träume noch frei geträumt haben, denn Freiheit, Frieden und die Universalität der Menschenrechte sind keine Selbstverständlichkeit.

In Zeiten von Klimawandel, vermüllten Meeren, Welternährungsfragen, atomarer Wiederaufrüstung und dem Wiedererwachen von Rassismus und Antisemitismus müssen „Old Rebels“ und „Young Rebels“ heute gemeinsam aufstehen und ihre Stimme erheben.

Das möchten wir alle gemeinsam im Song „WakeUp“ ausdrücken.

 

Anzeige: