ring 1.jpg

Ringe der Macht -Schau in Halle

Tolkien-Fans sollten das nicht verpassen 
Donnerstag, 14. November 2019

Ringe zählen zu den ältesten Schmuckstücken der Menschheit- sie symbolisieren Liebe, Unendlichkeit Macht und Zauber. Das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle widmen den Ringen eine spektakuläre Sonderausstellung. Museumsdirektor und Landesarchäologe Professor Harald Meller rechnet mit einem großen Besucheransturm

„weil wir die berühmtesten Ringe der Welt hier haben.  Auch genau den Ring, der das Vorbild war für den Roman und die Filme Der Herr der Ringe. Wahrscheinlich der bedeutendste Ring überhaupt, auch wenn es ein mythologischer ist. Und wir zeigen originale Zauberringe. Die erklären zum ersten mal, wie solche Zauber funktioniert haben. Also alle Tolkien-fans müssen in die Ausstellung kommen.   

Und alle, die sich an der Schönheit dieser runden Kostbarkeiten erfreuen können. Ringe der Macht- die Schau ist ab Freitag, 15.11.2019 im Landesmuseum für Vorgeschichte geöffnet.