Reiseblogger gesucht!

Mittelalterliche Altmark entdecken
Montag, 29. Juni 2020

Ihr seid reiselustig, habt kreative Ideen, Lust, diese umzusetzen und eine gewisse Reichweite im Internet? Dann bewerbt Euch bis zum 20. Juli und werdet der AltmarkBlogger 2020!

Hanse, Kaiser und Backsteingotik

Die diesjährige Tour steht unter dem Motto "Hanse, Kaiser und Backsteingotik" und soll den Gewinnern den Mittelalterflair der beliebten Reiseregion näherbringen. Die Region im nördlichen Sachsen-Anhalt ist ein touristischer Geheimtipp, der geschichtlich und kulturell sehr viel zu bieten hat. Unter anderem befinden sich auf dichtem Raum sieben Hansestädte und mehr als 70 Kirchen mit mittelalterlichen Wandmalereien.  

Klare Anforderungen

Die Anforderungen an den Blogger sind klar: Die Bewerber sollten nicht aus der Region kommen, eine Affinität zu den Themen mitbringen, eine gewisse Reichweite und sehr viel Lust darauf haben, die Altmark zu entdecken. Die Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Mediakit sollen an [email protected] geschickt werden.  Im September wird der Gewinner der Ausschreibung für zwei Tage durch die südöstliche Altmark reisen.

Bereits drei erfolgreiche Blogger gekürt

Bereits das vierte Jahr in Folge findet diese Aktion statt und erfreut sich großer Begeisterung. 2017 gewann das Ehepaar Fuchs aus Bayern mit ihrem Reiseblog www.travelworldonline.de, in den darauffolgenden Jahren fiel die Wahl auf den Berliner Michael Ankermüller (www.blogboheme.de.) und auf Beate Ziehres aus Wolfsburg mit ihrem Blog www.reiselust-mag.de.