Regionale Nachrichten

Nachrichten landesweit

Regionale Nachrichten

Fotos: Jede Menge Fotos zu den Nachrichten findet Ihr in der Mediathek

Freitag, 19. April 2019

Das Feuer brach gegen halb 9 im Magdeburger Silberbergweg aus. Die Ursache ist bisher unklar. Die Lagerhalle erlitt erhebliche Schäden, weite Teile des Daches sind eingestürzt.

Donnerstag, 18. April 2019

Die Menschen in Sachsen-Anhalt leihen immer öfter Bücher online aus.

Donnerstag, 18. April 2019

Mit knapp 36 Millionen Euro war die Sanierung des Herzog Anton Ulrich-Museums die teuerste Kultur-Baumaßnahme des Landes im neuen Jahrtausend – jetzt steht fest – wegen erheblichen Baumängeln müssen erneut Millionen investiert werden.

Donnerstag, 18. April 2019

Eine Krähe, die an der Nîmes-Straße im Bereich zwischen dem Hotel und dem BürgerBadePark nistet, hat Passanten angegriffen. Zurückzuführen ist dieses Verhalten auf ein sensibleres Störempfinden zur Verteidigung der Brut.

Donnerstag, 18. April 2019

Am  Mittwoch, 17.04.2019, soll sich gegen 18:00 Uhr in Dessau ein räuberischer Diebstahl ereignet haben. Ein Unbekannter habe im Bereich Ecke Franzstraße/ Gliwicer Straße die Handtasche einer 83-jährigen Frau gestohlen. Sie hatte diese zuvor auf ihrem Rollator abgestellt.

Donnerstag, 18. April 2019

Wer auf Geh- oder Radwegen parkt, dem droht in Leipzig künftig der Abschleppwagen. Der Stadtrat hat am Donnerstag einem entsprechenden Antrag zugestimmt.
Fahrrad

Mittwoch, 17. April 2019

Polizeibeamte stellten im Februar in Magdeburg ein Fahrrad auf dem Westring sicher. Der Besitzer ist aktuell noch unbekannt.

Mittwoch, 17. April 2019

Die Bauhaus-Gebäude in Dessau sind alle ab heute wieder öffentlich zugänglich. Etliche von ihnen hat die Stadt in den vergangenen Monaten sanieren lassen. Besucher haben jetzt z.B. erstmals die Möglichkeit auch  den Werkstattflügel im Bauhaus zu betreten.

Mittwoch, 17. April 2019

Seit vergangenen Sommer hat die Stadt Köthen die Obdachlosenunterkuft in der Augustusstraße saniert. Heute geht die Einrichtung wieder in Betrieb.

Mittwoch, 17. April 2019

An der Lessing-Grundschule in Leipzig wird ab nächstem Schuljahr das Fach jüdische Religion gelehrt. Es stehe gleichwertig neben Ethik, Evangelischer und Katholischer Religion, so das Kultusministerium. Und: Für jüdische Schüler werde so ein Grundrecht verwirklicht.

Seiten