Coolio1.png

Coolio

Rapper Coolio ist tot

Er wurde 59 Jahre alt
Donnerstag, 29. September 2022

Der Rapper Coolio (bürgerlich Artis Leon Ivey Jr.) ist im Alter von 59 Jahren in Los Angeles verstorben. Das bestätigte sein Management. Zur Todesursache gab es keine Angaben. Coolio wurde demnach im Haus eines Freundes tot aufgefunden. Er habe das Badezimmer aufgesucht und sei auch nach längerer Zeit nicht wieder herausgekommen.

Coolio wurde in den 90er Jahren bekannt und vor allem sein zweites Album mit der gleichnamigen Single »Gangsta's Paradise« war sehr erfolgreich, sie war auch der Soundtrack zum Highschool-Drama »Dangerous Minds« mit Michelle Pfeiffer.