reifen_1.jpg

Reifen

Räder auswuchten

radio SAW deckt auf!
Donnerstag, 14. Oktober 2021

 

Der Herbst ist da und es wird langsam Zeit, bei Eurem Auto die Winterreifen aufziehen zu lassen. Wenn Ihr den Räderwechsel schon ein- oder mehrmals hinter Euch habt, dann solltet Ihr die Räder auch gleich mit auswuchten lassen. Aber ist das Auswuchten wirklich notwendig? Frank Wiedemann hat die Antwort.

--------------------------------------- 

 

Bevor ich zum wieso, weshalb, warum komme erstmal das klare Ja- es ist wichtig und notwendig. Ein Gummireifen, der sich mit hoher Geschwindigkeit um eine Achse dreht, nutzt sich ab und das tut er nicht gleichmäßig. Jede Vollbremsung zum Beispiel sorgt für relativ viel Abrieb an einer kleinen Stelle. Nach und nach läuft das Rad nicht mehr ganz rund. Das Gewicht des Rades ist dabei nicht mehr gleichmäßig um die Achse verteilt. Es bildet sich eine Unwucht. Bei hohem Tempo merken wir das, indem das Auto anfängt zu vibrieren. Das spürt man am Lenkrad. Diese Unwucht muss weg, ansonsten nehmen Radaufhängung, Achse und Stoßdämpfer Schaden.

Dazu werden kleine Metallstücke an der Felge angebracht, um das Gewicht des Rades wieder rundherum gleichmäßig zu verteilen. Das kostet wenig, spart aber unter Umständen hohe Folgekosten.

Anzeige:

radio SAW deckt auf als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

"radio SAW deckt auf" gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach "radio SAW deckt auf" oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.

 

Aktuelle Beiträge in der Mediathek

radio SAW deckt auf: Die kleinen Geheimnisse des Alltags







 

RSS-Feed

 

Anzeige: