pasta-nudeln-1000-1.jpg

Pasta, Nudeln

Sind Pasta immer Nudeln?

radio SAW deckt auf!
Dienstag, 21. Juni 2022

Hm... lecker zum Italiener gehen und sich eine ordentliche Portion Pasta zu gönnen. Sind Pasta ausschließlich Nudeln, oder gehört zum Oberbegriff Pasta noch etwas Anderes dazu.

Und sind demzufolge Antipasti keine Nudeln? Hier die Antwort:

Pasta sind in der Tat immer Nudeln. Und zwar in allen erdenklichen Formen und Farben.

Pasta ist der Oberbegriff für Teigwaren. Pasta bestehen in der Regel aus Hartweizengries, Kochsalz und Wasser.

Es gibt aber auch Pasta intergrale - das sind dann Vollkornnudeln, oder Pasta con Soia – Nudeln mit Sojamehl. Außerdem kann der geneigte Pastaliebhaber noch aus Nudeln mit Gerste, Roggen, Hafer, Weizen und Buchweizen oder aus Nudeln mit Dinkel und Linsen wählen.

Pasta sind also immer Nudeln und haben nichts mit den berühmten Antipasti zu tun.

Antipasti ist die Mehrzahl von Antipasto und das bedeutet übersetzt „vor der Mahlzeit“.

Aktuelle Beiträge in der Mediathek

radio SAW deckt auf: Die kleinen Geheimnisse des Alltags

 

RSS-Feed