Radio Doria mit "2 Seiten" zurück

Jan Josef Liefers & Band zu Gast im Haus Auensee Leipzig
Freitag, 9. März 2018

Gestern spielte Schauspieler Jan Josef Liefers mit seiner Band RADIO DORIA im Leipziger Haus Auensee. Im Gepäck ihr neues Album "Zwei Seiten", das der derzeitigen Deutschlandtour auch den Namen gibt.
"2 Seiten" setzt sich gleichermaßen mit der Lebensfreude und den Launen des Lebens auseinander. Es feiert den Zusammenhalt, das Miteinander, die Nachdenklichkeit und die Liebe. „Das zweite Album ist immer das schwerste“, zitiert Jan Josef Liefers eine altbekannte Wahrheit. „Gerade deshalb sollte es besonders leicht klingen. Es sollte sich anfühlen, wie eine Hand voller Glückskekse, die man in die Luft wirft. Bloß kein zermürbender Grabenkampf um jeden nächsten Ton und jede nächste Zeile. Alle Songs sollten aus einem großen und guten Gefühl heraus entstehen und später jeden damit anstecken.“

So sind elf neue Songs entstanden, in denen sich das vielfältige musikalisches Profil von Radio Doria zeigt. Von deutlich hörbaren Einflüssen aus den 80er und 90er Jahren über funky Grooves bis hin zu klassischen, fast filmmusikalischen Streichersätzen führen Liefers und seine Musiker durch das aktuelle Radio Doria Klang-Universum.

Schon seit einigen Jahren tourt der gebürtige Dresdner mit seiner Band regelmäßig durch Deutschland. Radio Doria liefert gute Popmusik. Eine sich blind verstehende Band mit einem Sänger, dem man niemals zutrauen würde, dass er sonntagabends den genial-gestelzten Professor Karl-Friedrich Boerne im Tatort gibt.

Anzeige: