"Pur"-Schlagzeuger ist tot

Große Trauer um Martin Stoeck
Freitag, 11. Juni 2021

Der Schlagzeuger Martin Stoeck, der jahrelang zur Band "Pur" gehörte, ist nach einer schweren Erkrankung gestorben. Dies teilte seine Familie im Netz mit.

Martin Stoeck war 20 Jahre lang Drummer bei der Band "Pur", und hatte unter anderem als Schlagzeuger die Kölner Karnevalsband Paveier begleitet. Auch verschiedene bekannte Schlagerstars wie Claudia Jung, Michelle oder Brunner & Brunner setzten auf Stoeck am Schlagzeug.