Netzagentur_fuerchte_74376571.jpg

Energie sparen

Preiserhöhung von Strom und Gas bei BS-Energy

Ankündigung vom Braunschweiger Energieversorger
Mittwoch, 17. August 2022

Braunschweigs Strom- und Gasversorger BS-Energy hat erneut eine drastische Preiserhöhung für Strom, Gas und Fernwärme angekündigt.

Ab dem 1. Oktober muss ein Verbraucher im Durchschnitt für Strom 23 Prozent mehr bezahlen, für Gas 30 Prozent. Noch gravierender ist die Preiserhöhung bei der Fernwärme, die um 75 Prozent steigt. Erst im April waren die Energiepreise deutlich erhöht worden. In Euro bedeutet das für den durchschnittlichen Strom- und Gaskunden 60  Euro mehr im Monat.