abbey-road-zebrastreifen-1000-1.jpg

Abbey Road

Pop-Up-Zebra-Streifen in Leipzig

Reaktion der Stadt zu viel befahrener Straße
Donnerstag, 8. Dezember 2022

Einen „Pop-Up-Zebra-Streifen“ hat eine Leipziger Initiative diese Woche in der Dresdner Straße ausgerollt. Damit wollte sie auf die fehlende sichere Überquerunmöglichkeit an der viel befahrenen Straße aufmerksam machen. Baubürgermeister Thomas Dienberg zufolge ist an der Stelle in Zukunft eine neue Haltestelle in der Straßenmitte geplant, die dann auch die Überquerung erleichtern würde. Der komplexe Prozess dauere aber voraussichtlich noch mehrere Jahre. Die Initiative hätte aber gern schon jetzt als Übergangslösung etwa eine Baustellenampel in der Dresdner Straße.