020_Osterwieck_Reh_ergebnis.jpg

Polizist rettet verwirrtes Reh

In der Hundebox zum Tierarzt
Freitag, 14. Januar 2022

020_Osterwieck_Reh_ergebnis.jpg

Am Freitagmorgen sorgte ein offensichtlich verwirrtes junges Reh gegen 06:40 Uhr für zeitweilige Verkehrsbehinderungen in der Ernst-Thälmann-Straße in Osterwieck.

Ein Beamter leinte das Tier, welches ein atypisches und kein normales Fluchtverhalten zeigte, mit einer so genannten Schlingenleine an. Anschließend wurde es mit Unterstützung des örtlichen Bauhofes in einer Hundetransportbox zu einem Tierarzt gebracht.