Polizeieinsatz gegen Rocker

Spezialkräfte durchsuchten am Montag Morgen in Schönebeck im Salzlandkreis in der Felgeleber Straße ein Haus. Es geht um kriminelle Rockergruppen. Auf dem Hinterhof wurden Beamte von einem Hund angegriffen, den die Polizei daraufhin erschoss. Zu den Hintergründen oder ob Festnahmen gab äußert sich vor Ort niemand, das läuft alles über die Staatsanwaltschaft in Braunschweig. In Sachsen-Anhalt und Niedersachsen wurden laut Polizei Braunschweig mehrere Ziele untersucht.
Polizeieinsatz
Polizeiauto an Polizeiauto vor dem Eckhaus, in dem sich der Rockerclub befindet.
Seite teilen