Abbildung 1_ergebnis.jpg

Polizei sucht Handtaschendieb

Er schlug bereits im November zu
Freitag, 13. März 2020

Am 12.11.2019 entwendete ein unbekannter Täter einer 63-jährigen Magdeburgerin die Handtasche in der Walther-Rathenau-Straße. Die Frau lief durch den Park der Festung Mark, da sie auf dem Weg zur Haltestelle „Universitätsplatz“ war.

Hierbei trug sie ihre Tasche in der rechten Hand. Ganz plötzlich wurde der 63-Jährigen die Handtasche von hinten entrissen. Die Magdeburgerin versuchte sich zu wehren, was jedoch misslang.

Bei dem Täter soll es sich um einen männlichen Fahrradfahrer mit dunkler Bekleidung und Kapuze gehandelt haben, welcher sich nach der Tat in Richtung Gustav-Adolf-Straße entfernte. In der Handtasche der Frau hatten sich neben ihrer EC-Karte diverse persönliche Dokumente und Gegenstände befunden.

Nach Beschluss des Amtsgerichtes Magdeburg sucht die Polizei nun nach Zeugen, welche die Person auf den folgenden Bildern erkennen. Hinweisgeber werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.