Familienalltag in Pandemiezeiten

Mission: Liebe
01. März 2021

Familienalltag in Pandemiezeiten: Homeschooling, Home Office, der Haushalt noch dazu – das alles stellt uns vor einige Herausforderungen. Was tun, wenn es in der Beziehung zu den Kindern knirscht? Wo liegt der Unterschied zwischen Konsequenzen und Bestrafungen? Warum haben Belohnungen und Sanktionen langfristig keinen guten Einfluss auf unsere Beziehung zu unseren Kindern?

Wie sich alte (Erziehungs-)muster überwinden lassen und eine „neue“ Elterngeneration mehr und mehr Fuß fasst, darüber spricht Franziska Stawitz mit Nora Imlau. Nora Imlau ist Journalistin und Autorin vieler Familienratgeber, zum Beispiel: Mein Familienkompass: Was brauch ich und was brauchst Du?

Zwischenmenschliche Beziehungen sind wie Brot oder Milch ein Lebensmittel – wir brauchen sie. Und da gibt’s kein Schwarz-Weiß, sondern nur bunt. Jeder von uns pickt sich das heraus, was passt und gefällt und was er/sie/es für richtig hält. Und das schauen wir uns gemeinsam an in unserer neuen Rubrik: Mission: Liebe auf radio SAW. Wie setze ich Kindern Grenzen und warum ist Beziehung wichtiger als Erziehung? Warum hilft miteinander reden auch beim Sex, warum gibt es Liebeskummer, was ist der Unterschied zwischen Liebe und Freundschaft – all das besprechen wir.

Zurück zur Übersicht

Anzeige: