#Schütz22 Teil 4: Die Instrumente der Schütz-Zeit

Kirche
11. August 2022

Der Komponist Heinrich Schütz ist eng verbunden mit dem thüringischen Bad Köstritz, seinem Geburtsort, und Weißenfels, wo er Kindheit und Lebensabend verbracht hat. Dazwischen waren Kassel, Venedig, Dresden und Kopenhagen seine Stationen. Im Heinrich-Schütz-Haus in Weißenfels könnt ihr seine Musik und die Instrumente des Frühbarock erleben, sagt Musikwissenschaftler Maik Richter.

Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

Zurück zur Übersicht