Frankreich: Gesundheitsnotstand und Ausgangssperre

Corona weltweit
22. Oktober 2020

In unserem Podcast "Corona weltweit" geht es nach Frankreich, zu unserer Kollegin Dorothea Finkbeiner. Sie arbeitet als Radiojournalistin in Paris – auch für die Deutsche Presseagentur.

Bei unserem letzten Gespräch Ende August hieß es, das Schlimmste wäre wieder eine Ausgangssperre. Die ist jetzt angeordnet worden. In Paris und anderen großen französischen Städten darf niemand ohne besonderen Grund zwischen 21 Uhr und 6 Uhr das Haus verlassen.

Wie geht Frankreich mit der derzeitigen Situation um?

Wie sieht es in andern Ländern während der Corona-Krise aus?

Wie ist die Situation dort? Wie kommen die Menschen damit zurecht?

Wir haben Deutsche in verschiedenen Ländern einmal für Euch befragt.

Anzeige: