Wegen Corona: Innenstädte stehen vor Umbruch - was meint Stadtforscher Prof. Thomas Krüger

Corona nachgefragt
24. Juni 2020

Mehr Onlineshopping, weniger Umsatz in den Geschäften in den Innenstädten und leerstehende Büros. Unser Stadtbild wird sich massiv verändern. Vor allem die Innenstädte stehen vor einem gewaltigen Umbruch, den die Corona Pandemie beschleunigt. Chance oder Niedergang der Innenstädte – wohin die Reise geht, darüber sprechen wir mit dem Stadtforscher Prof. Dr. Thomas Krüger von der Hafen City Universität Hamburg.

Wir sprechen für Euch mit Experten zur Corona-Krise. Hört Euch hier unsere Interviews an.

Anzeige: