Playmobilausstellung in Magdeburg

5.000 Figuren stellen 6.000 Jahre Weltgeschichte nach
Freitag, 12. Mai 2017

Von den Dinosauriern bis zur Raumfahrt stellen im Magdeburger Elbauenpark ab Samstag, 13. Mai 2017, rund 5.000 Playmobilfiguren einzelne Epochen der Weltgeschichte nach. Im Jahrtausendturm sind bis zum 17. September 2017 neben Piratenschiffen, Ritterburgen und dem alte Ägypten u.a. auch der Magdeburger Reiter und Martin Luther zu sehen. Die Ausstellung ist im Eintrittspreis des Jahrtausendturm mit inbegriffen.

Die Figuren gehören dem Sammler und Künstler Oliver Schaffer, der bereits mit drei Jahren angefangen hat Playmobil zu sammeln. Die Ausstellung im Jahrtausendturm ist seine 26. U.a. hat er auch schon im Pariser Louvre seine Ausstellung präsentiert. Im Jahrtausendturm gibt es "nur" gut ein Viertel seiner insgesamt über 20.000 Figuren umfassenden Sammlung zu sehen.

Öffnungszeitraum: Samstag, 13.05.2017 bis Sonntag, 17.09.2017 immer Di bis So und an Feiertagen in Sachsen-Anhalt von 10:00 - 18:00 Uhr geöffnet; Mo geschlossen; letzter Einlass: 17:30 Uhr
Wo: Jahrtausendturm im Elbauenpark
Eintrittspreise: Erwachsene 6,- €; Ermäßigt 4,- €*´; Gruppen-Erwachsene: 4 €; Gruppen-ermäßigt: 2 €*
*(ab 7 bis einschließlich 17 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Magdeburg Pass-Inhaber)

Eintritt frei
- mit den Jahreskarten vom Elbauenpark.
- für Kinder bis einschließlich 6 Jahre in Begleitung Erwachsener.
- für die Begleitperson eines Behinderten mit Merkzeichen B im Ausweis.