paul-elton.jpg

Paul McCartney & Elton John

Abschied von Aretha Franklin
Freitag, 17. August 2018

Am Donnerstag, den 16. August starb die Soulsängerin Aretha Franklin.

Paul McCartney, der ihr einst den Song „Let It Be“ schrieb, nahm Abschied von der „Queen of Soul“.

Auf Instagram schrieb er mit den liebevollen Worten: „Lasst uns alle einen Moment innehalten und uns für das Leben von Aretha Franklin bedanken, die Königin unserer Seelen, die uns für viele, viele Jahre inspiriert hat. Wir werden sie vermissen, aber die Erinnerungen an ihre Größe als Musikerin und an einen tollen Menschen wird auf ewig in uns weiterleben“.

Neben McCartney verabschiedete sich auch Elton John. Der Sänger, der in der Vergangenheit das ein oder andere Duett mit Aretha Franklin hinlegte, verfasste ebenfalls einen rührenden Text auf Instagram und schrieb: „Der Verlust von Aretha Franklin ist ein Schlag für all diejenigen, die echte Musik lieben: Musik von Herzen, von der Seele und der Kirche. (…) Ich bin unendlich glücklich darüber, Zeit mit ihr verbracht zu haben und ihren letzten Auftritt erlebt zu haben – auf einer Benefizgala meiner Elton John Aids- Foundation. Ihr ging es offensichtlich nicht gut und ich war mir nicht sicher, ob sie spielen könne. Aber Aretha spielte – und sie riss das Dach ab. Sie sang und spielte wundervoll und wir weinten alle. Wir waren Zeuge der größten Soul- Künstlerin aller Zeiten. Ich liebte sie. (…)“

Zuletzt schrieb Elton John: „Die Königin ist tot. Lang lebe die Königin“.

The loss of Aretha Franklin is a blow for everybody who loves real music: Music from the heart, the soul and the Church. Her voice was unique, her piano playing underrated – she was one of my favourite pianists. I was fortunate enough to spend time with her and witness her last performance – a benefit for the Elton John AIDS Foundation at St John The Divine Cathedral. She was obviously unwell, and I wasn’t sure she could perform. But Aretha did and she raised the roof. She sang and played magnificently, and we all wept. We were witnessing the greatest soul artist of all time. I adored her and worshipped her talent. God bless her. My condolences to all her family and friends. We shared the same birthday – and that meant so much to me. The whole world will miss her but will always rejoice in her remarkable legacy. The Queen is dead. Long live the Queen. @arethasings #RIP #ArethaFranklin #QueenOfSoul @ejaf

Ein Beitrag geteilt von Elton John (@eltonjohn) am

Anzeige: