Öffentlichkeitsfahndung

Öffentlichkeitsfahndung nach Sachbeschädigung

Wer kann Hinweise geben?

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt gegen eine unbekannte männliche Person nach einer Sachbeschädigung.

Der unbekannte Täter besprühte am 04.03.2023, gegen 00:45 Uhr, auf einem Tankstellengelände im Bereich Magdeburger Chaussee in Halle (Saale) eine Wand mit einem Schriftzug. Die Kosten der Beseitigung betrug circa 600 €.

Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen konnten die Bilder der Videoüberwachung der Tankstelle gesichert werden.

Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Seite teilen