Mühlenmuseum.jpg

Gifhorner Mühlenmuseum

Neues Konzept für altes Mühlenmuseum in Gifhorn

Nachdem die Stadt das Museum gekauft hat
Freitag, 7. Oktober 2022

Das Gifhorner Mühlenmuseum wird um traditionelle Gastronomie und regionalen Marktangebote erweitert.

Das sieht das neue Konzept vor, nachdem die Stadt das Museum für 2,6 Millionen Euro gekauft hat.

In verschiedenen Mühlen wird wieder Getreide gemahlen, bald auch Kaffee, samt Röstung. In einer Bäckerei entsteht Brot wie zu Omas-Zeiten, Landwirte und regionale Handwerker werden ihre Produkte anbieten – über das ganze Jahr.

Auch in den alten Sälen darf dann traditionell gefeiert werden, zum Beispiel nach einer Trauung in der Hochzeitsmühle.