Neuer Park in Leipzig

Rietzschke-Aue in Sellerhausen fertig
Freitag, 13. Mai 2022

Kleingärtner im Osten Leipzigs atmen auf. Die Rietschke-Aue im Stadtteil Sellerhausen ist fertig. Der neue Park bzw. Stadtwald speichert Regenwasser, wenn es denn mal dazu kommt, und leitet es in einen Kanal. Der Rietzschke werde damit ein Teil ihres Überschwemmungsgebietes zurückgegeben heißt es von der Stadt. Zuvor waren die angrenzenden Kleingärten häufig überflutet worden. Gleichzeitig diene die Rietzschke-Aue dem Insekten- und Pflanzenschutz sowie der Erholung für uns Menschen.