afafaffagaa.PNG

Assassins Creed / Netflix

Netflix bringt "Assassin's Creed"-Serie heraus!

Ein ganzes Universum in Planung!
Mittwoch, 28. Oktober 2020

Der Streaminganbieter Netflix hat mit einem Post bei Twitter und in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man aktuell an einer Adaption von „Assassin's Creed“ in Form einer Live-Action-Serie arbeite.

Informationen zu Handlung oder Besetzung der „Assassin's Creed“-Serie gibt es bislang noch nicht, verkündet wurde nur, dass es sich um eine epische, Genre-übergreifende Realserie handeln soll.

Gleichzeitig soll diese Realserie nur der Anfang sein und der Grundstein für ein ganzes „Assassin's Creed“-Universum auf Netflix sein. Geplant sind weitere Live-Action-Serien, animierte Serien und Anime-Serie, aber offenbar keine weiteren Filme.

2016 gab es bereits einen „Assassin's Creed“-Film, der aber bei Fans, Kritikern und an den Kinokassen durchfiel.

Wie Netflix in dem Tweet schreibt, werden Jason Altman und Danielle Kreinik von Publisher und Entwickler Ubisoft und deren Film-Sparte das Netflix-Projekt als Produzenten betreuen. Sie dürften dann wohl auch bei weiteren Spin-offs den Hut aufhaben.

Wer sich allerdings als Showrunner oder Showrunnerin hauptverantwortlich um die erste „Assassin's Creed“-Serie kümmern wird, steht aktuell noch nicht fest.

Die Suche nach der richtigen Person hierfür werden Ubisoft und Netflix wohl kaum auf die leichte Schulter nehmen, denn der Erfolg (oder Misserfolg) der ersten Staffel wird wohl entscheidend dafür sein, ob überhaupt weitere Projekte folgen.