Naumburg im Advent

Saale-Glühweinwanderung am 2. Adventswochenende

2. Adventswochenende "Saale-Glühweinwandern" 03.-04.12.2022           

Freuen Sie sich am zweiten Adventswochenende auf das Saale-Glühweinwandern. Erkunden Sie selbstständig die Stationen entlang der ca. 4 km langen Strecke an der Saale.

Vom Gasthof Hallescher Anger und dem Gelände des SC Naumburg zu den Gasthäusern "Zum Pegel", "Alter Felsenkeller" und "Neue Welt" bis zur "Burg Schönburg" mit der Burg-Weihnacht, erwartet Sie eine romantische Adventsstimmung mit allerlei Angeboten zum Schlemmen, Naschen und Entdecken.

Mehr Infos gibt es hier

3. Adventswochenende "Gewölbe, Türme und Kapellen" 10.-11.12.2022

Steigen Sie hinab in die historischen Keller und Gewölbe, besteigen Sie die Türme, besuchen Sie die Kapellen in der Naumburger Altstadt und genießen Sie dabei eine besondere Adventsstimmung.
Finden Sie  auf den kleinen Märkten neue Geschenkeideen oder genießen Sie in heimeliger Atmosphäre und bei weihnachtlicher Musik feine Köstlichkeiten.

Öffnung der Gewölbe, Türme und Kapellen
10. und 11. Dezember 2022
Samstag und Sonntag 13-18 Uhr

Kombinierte Führung zu Gewölbe, Türme und Kapellen
10. und 11.12.2022 | 14 Uhr * 1,5 h
ab Tourist-Information, Markt 6
7,00 € p.P. * Erm. 6,00 €

Mehr Infos gibt es hier

4. Adventswochenende "Advent in den Weinbergen" 17.-18.12.2022

Romantisch, märchenhaft und geheimnisvoll bilden die Naumburger und Roßbacher Weinberge die Kulisse für ein besonderes Weihnachtserlebnis. Inspiriert vom Erfolg der Saale-Weinmeile findet jährlich am 4. Adventswochenende ein von einheimischen Weingütern organisierter Weihnachtsmarkt entlang der Roßbacher und Naumburger Weinberge statt. Neben einheimischen Weinen und hausgemachten Glühwein steht originelle lokale Handwerkskunst zur Schau und zum Verkauf. Leckereien und Deftiges finden Sie bei jedem der Teilnehmer. Diverse Ausstellungen und musikalische Darbietungen erweitern das Spektrum der weihnachtlichen Angebote.

Öffnung der Weinberge
Samstag und Sonntag ab 11 Uhr

Mehr Infos gibt es hier