Nancy_Sinatra_wird_8_65538347_ergebnis.jpg

Nancy Sandra im Jahr 1968

Nancy Sinatra wird 80

Mit "These Boots Are Made For Walkin'" wurde sie berühmt
Montag, 8. Juni 2020
Mutter, Großmutter, stolze Amerikanerin, Sängerin, Schauspielerin und Autorin. So beschreibt sich Nancy Sinatra auf ihrem Instagram-Profil. In den 60ern wurde die Tochter von Frank Sinatra mit Hits wie „These Boots Are Made For Walkin‘“ oder „You Only Live Twice“ weltberühmt. Am 8. Juni feiert sie ihren 80. Geburtstag.
 

Nancy Sinatra kommt 1940 im US-Bundesstaat New Jersey als Tochter von Frank Sinatra und seiner ersten Ehefrau Nancy Barbato zur Welt. Ihre Eltern lassen sich scheiden, als Nancy elf Jahre alt ist. Sie beginnt ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, bricht dieses jedoch ab, um sich der Musik und dem Schauspiel zu widmen. 1966 nimmt Nancy den Song „These Boots Are Made For Walkin‘“ auf, der sie direkt an die Spitze der US-Charts katapultiert.

Es folgen Songs in Zusammenarbeit mit Lee Hazlewood und ihrem Vater Frank Sinatra. 1967 folgt mit „You Only Live Twice“ der Titelsong zu „James Bond 007 – Man lebt nur zweimal“. Später wurde es etwas ruhiger um die rebellische Sinatra. 2013 erscheint mit „Shifting Gears“ Sinatras zehntes Studioalbum, das unveröffentlichte Aufnahmen enthält. Im selben Jahr schafft es ihr Kulthit „These Boots Are Made For Walkin‘“ zurück ins Rampenlicht. Er wird in die Grammy Hall of Fame aufgenommen.

Politisch engagiert

Nancy Sinatra ist eine klare Gegnerin von US-Präsident Donald Trump und prangert in den sozialen Medien soziale Missstände an. Sie unterstützt die Proteste und Demonstrationen in Minneapolis, nachdem dort der Afroamerikaner George Floyd infolge von Polizeigewalt gestorben war.

Nancy schrieb im Kurznachrichtendienst Twitter: „Genug ist genug. Wenn ich körperlich in der Lage wäre, würde ich ebenfalls in Minneapolis protestieren.“