P1910467.JPG

Nachbarn retten Bewohner aus brennendem Haus

Sonntag, 10. Juni 2018

In Reddeber im Harz haben aufmerksame Nachbarn zwei Menschen aus einem brennenden Haus gerettet. Bei dem Feuer am Samstagnachmittag traten die Retter die Haustür ein und holten den 34-jährigen Mann und die 85-jährige heraus. Beide kamen ins Krankenhaus. Mehrere Stunden hat die Feuerwehr gebraucht, um den Brand zu löschen, die Ursache ist noch unklar. Das Haus ist laut Polizei nicht mehr bewohnbar, der Schaden liegt bei rund 100 000 Euro.

Anzeige: