Nach Urteil

Kostenloses Parken im Waldstraßenviertel
Mittwoch, 16. September 2020

Das Parken im Waldstraßenviertel in Leipzig ist ab Mittwoch wieder größtenteils kostenlos.

Die Stadt kommt einem Urteil des Oberverwaltungsgerichtes nach. Demnach ist eines der beiden Bewohnerparkgebiete zu groß.

Schon vor Einführung der neuen Regelungen im Januar gab es viel Ärger. Gewerbetreibende und Geschäfte sorgten sich wegen der Parkgebühren um Kunden und Jobs.

Ziel war es eigentlich, die Anwohner vor zu viel Fremdparkern bei Fußallspielen und Konzerten zu schützen. An einer rechtlich sicheren Lösung in diesem Sinne werde weiter gearbeitet, so die Stadt.