ana-essentiels-H0smXKsoPOY-unsplash.jpg

Kürbis

Muss ein Kürbis überhaupt geschält werden?

radio SAW deckt auf!
Mittwoch, 28. September 2022

Wenn der Sommer geht und der Herbst kommt - dann können wir uns darüber ärgern oder auch die schönen Seiten dieser 3. Jahreszeit genießen. Beispielsweise, dass es jetzt überall Kürbis zu kaufen gibt. So eine leckere Kürbiscremesuppe ist doch wirklich was Feines. Nur das Kürbisschälen - das ist recht mühsam. Muss das überhaupt sein?

Das kommt auf den Kürbis an - also diese riesigen Gemüsekürbisse, die müssen in der Tat von der Schale befreit werden, auch wenn das mühsam ist.

Für eine Kürbiscremesuppe würde ich aber eher einen Hokkaidokürbis oder einen Butternut empfehlen. Die sind viel kleiner und reichen damit für zwei bis 3 Portionen völlig aus. Außerdem schmecken sie besser- so leicht nussig. Und das Beste- die müssen nicht geschält werden. Einfach in Stücke schneiden, anschmoren und dann kochen. Die Schale wird dabei weich und zerfällt. Nur bitte vorher gründlich waschen - Guten Appetit. 

radio SAW deckt auf als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

"radio SAW deckt auf" gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach "radio SAW deckt auf" oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.

 

Aktuelle Beiträge in der Mediathek

radio SAW deckt auf: Die kleinen Geheimnisse des Alltags







 

RSS-Feed