MSH: Polizei beschlagnahmt 1,5 Kilo Hasch

Mittwoch, 9. Januar 2019

Mit einer Riesen-Portion Marihuana ist im Mansfelder Land ein mutmaßlicher Drogendealer erwischt worden. Er hatte 1,5 Kilogramm des Rauschgiftes in seinem Rucksack, dazu noch einen Schlagring, 2 Messer und 2 Schreckschusswaffen. Der Mann lief der Polizei in die Arme, als die Beamten gerade eine Wohnung durchsuchten. Zuvor hatten die Polizisten in Eisleben einen Kleindealer festgenommen. Der Mann, welcher den Rucksack trug, wurde vorläufig festgenom-men, die Staatsanwaltschaft wird einen Haftantrag prüfen. Gegen die Männer wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes und des Waffengesetztes ermittelt.

Anzeige: