Magdeburg

radio SAW Mission: Überflieger - Die schönsten Heimatorte aus der Vogelperspektive

Interessante Infos über Magdeburg

Die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts wird aufgrund ihrer Geschichte auch Ottostadt genannt: 968 gründete Otto I., erster Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, das Erzbistum Magdeburg. Außerdem lebte im 17. Jahrhundert lange Zeit auch der Physiker und Erfinder Otto-von-Guericke in der Stadt, nach dem heute beispielsweise die Universität benannt ist.

An Geschichte und Kultur mangelt es in Magdeburg keinesfalls. Die 1200 Jahre alte Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten: den gotischen Dom, das Hundertwasserhaus, das Kloster Unser Lieben Frauen, den Elbauenpark mit Jahrtausendturm, das Wasserstraßenkreuz und, und, und.

Auf dem Alten Markt finden regelmäßig Veranstaltungen oder Wochenmärkte statt, die zum Schlendern einladen. Auch der Breite Weg ist perfekt zum Bummeln: kleine Läden, Cafés und Restaurants ziehen zu jeder Tageszeit die Menschen auf die Straßen. Am Hasselbachplatz ist vor allem in den Abendstunden Betrieb: Hier finden sich Bars und Clubs, in denen Jugendliche und Erwachsene bis tief in die Nacht feiern können.

Der Stadtpark Rotehorn und der Herrenkrugpark sind ideal zum Spazieren im Winter, Fahrradfahren im Frühling oder Open-Air-Festivals im Sommer.

Partner

Improma

Die "Mission: Überflieger"-Videos wurden aufgenommen und produziert von Improma

Improma bei Facebook

Anzeige: