Mission: Liebe - Sexualbegleitung

Was ist das und warum ist es so notwendig?
Freitag, 25. Juni 2021

Tamara-Solidor-800-1.jpg

Tamara Solidor
Tamara Solidor, Escort, Kokotte und Halbweltdame

Wenn wir Lust haben, miteinander ins Bett zu gehen, dann machen wir das. Ohne groß darüber nachzudenken.

Was, wenn das aber nicht so einfach geht. Zum Beispiel im Alter oder wegen körperlicher oder geistiger Beeinträchtigungen?

Dann hilft Tamara Solidor. Tamara arbeitet als Sexworkerin, bietet auch Sexualbegleitung an und begleitet andere Menschen auf dem Weg zu ihrer und in ihrer Sexualität.

Tamara Solidor im Internet: www.tamarasolidor.com

Was Sexualbegleitung alles umfassen kann, warum es, wenn es um das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung geht, immer noch eine Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit gibt - all das hört Ihr in der neuen Folge Mission: Liebe.

 

Das Gespräch dazu könnt Ihr ab Freitag, 25. Juni, hier und im Podcast Mission: Liebe anhören.

 

Mission: Liebe auf radio SAW - Hier geht's zur Übersichtsseite

 

Interview mit Tamara Solidor anhören

"Mission: Liebe" als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

Unsere Interviews gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Podcast.de, Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach "Sina Peschke trifft" oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.

 
Anzeige: