harzdrenalin-810x289-3.jpg

Harzdrenalin

Neue Erlebnisse bei Harzdrenalin

Mission entdecken: An der Rappbodetalsperre gibt es bald eine neue Attraktion
Freitag, 9. Oktober 2020

Gute Nachrichten für alle Abenteurer und Adrenalin-Junkies: Harzdrenalin an der Rappbodetalsperre im Harz plant eine neues großes Erlebnis.

Zusätzlich zur Hängebrücke, der Mega-Zipline und dem aufregenden Pendelsprung planen die Brüder Maik und Stefan Berke, welche die Attraktionen anbieten, etwas Neues im kommenden Jahr!

Dinner in luftiger Höhe

"Wir werden mehrmals ein "Dinner in the High" durchführen, exklusives Abendessen in luftiger Höhe mit Spitzenköchen und Beleuchtung" verrät Stefan Berke. Das wird toll, mit ihren Frauen haben die beiden bereits Probe gesessen.

Neuer Parkplatz ab November

Bereits ab Ende des nächsten Monats erhöht sich auch der Service für die Besucher der Hängebrücke, die Bauarbeiten an dem neuen Parkplatz sind dann beendet, freut sich Maik Berke: "Wir hoffen sehr, dass das Bild von den parkenden Autos am Waldrand verschwindet und dass unsere Gäste dann eine entspannte An-und Abreise haben werden."

Pendelsprung immer noch hoch im Kurs

Apropros, am meisten überrascht sind die Gäste nach wie von der Attraktion Pendelsprung: "Das kickt einfach, weil wenn du springst, kann bei dir für einen kurzen Moment das Licht ausgehen und das erwarten die Menschen auch bei solch einem Event."

Der Pendelsprung ist noch bis zum Jahresende möglich, dann ist für einen Monat Winterpause, die Öffnungszeiten von Zipline, Wall-Running und Hängebrücke stehen bei uns im Internet.

www.harzdrenalin.de

Hier findet Ihr Harzdrenalin

Mission entdecken: Ausflugsziele und Geheimtipps im SAW-Land

Was es hier, speziell im SAW-Land, mit euren Kindern zu entdecken gibt, das soll unsere "Mission Entdecken" zeigen.

Große Ausflugsziele wie Freizeitparks und Zoos, aber auch kleine Geheimtipps wie etwa Aussichtsstürme und seltene Besonderheiten stellen wir Euch vor.

Anzeige: