Mick_Schumacher_68578270.jpg

Mick Schumacher

Mick Schumacher voller Ehrgeiz vor F1-Saison!

So sieht sein Auto aus
Donnerstag, 4. März 2021

Mick Schumacher will mit riesigem Tatendrang in seine erste Formel-1-Saison starten. "Ich bin sehr aufgeregt und freue mich sehr, endlich loszulegen", sagte der Formel-2-Champion, der in diesem Jahr sein Königsklassen-Debüt für das US-Team Haas geben wird, am Donnerstag. "Ich werde mir den Arsch aufreißen und will alles geben, was ich kann."

Der 21-Jährige ist der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher und fährt 2021 an der Seite des russischen Neulings Nikita Masepin. "Ich bin sehr glücklich, diesen Nachnamen zu tragen und auch stolz, ihn in die Formel 1 mitzunehmen", sagte Mick Schumacher über die Erwartungshaltung, die mit seinem klangvollen Namen verbunden ist.

Der neue Haas wird offiziell erst zu Beginn der Testfahrten am 12. März in Bahrain vorgestellt, der erste Grand Prix steigt ebenfalls dort zwei Wochen später. Jedoch veröffentlichte Haas die esten Bilder des Autos bereits heute. (04. März)

Formel_1_GP_Bahrain_6888344.jpg

Formel 1

Formel 1

Weltmeister Hamilton siegt in Bahrain - Mick Schumacher 16.
Sonntag, 28. März 2021

Es war knapp, sehr knapp - aber am Ende reichte es doch für den Weltmeister. Mit sieben Zehntelsekunden rettet Weltmeister Lewis Hamilton den Sieg vor Max Verstappen ins Ziel. Es war der erste Auftaktsieg für Hamilton seit 2015.

So scheint alles so auszusehen, wie letzte Saison - Mercedes vor Red Bull. Allerdings zeigten sich letztere mehr als konkurrenzfähig. Das verspricht Spannung für die Saison. Dritter wurde Hamiltons Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas.

Mick Schumacher beendete sein Formel-1-Debüt auf dem 16. Platz. Der 22 Jahre alte Sohn von Michael Schumacher blieb wie zu erwarten mit dem viel zu schwachen Haas-Rennwagen chancenlos auf eine bessere Platzierung

Sebastian Vettel kann auch bei seinem Debüt für seinen neuen Rennstall Aston Martin nicht zufrieden sein. Nach Platz 18 in der Qualifikation und einer Strafe, so dass er vom letzten Rang beginnen musste, kam er nicht über den enttäuschenden 15. Platz hinaus.

Das nächste Rennen ist am 18. April 2021 der Große Preis von Emilia-Romagna in Imola. Start ist 15:00 Uhr MESZ.

 

 

Saison 2021: Alle Rennen, alle Sieger

Datum Rennen Ort Start Gewinner
28.03.2021 GP von Bahrain Sachir 17:00 Uhr MESZ Lewis Hamilton
18.04.2021 GP von Emilia-Romagna Imola 15:00 Uhr MESZ -
02.05.2021 GP von Portugal Portimao 16:00 Uhr MESZ -
09.05.2021 GP von Spanien Barcelona 15:00 Uhr MESZ -
23.05.2021 GP von Monaco Monte Carlo 15:00 Uhr MESZ -
06.06.2021 GP von Aserbaidschan Baku 14:00 Uhr MESZ -
13.06.2021 GP von Kanada Montreal 20:00 Uhr MESZ -
27.06.2021 GP von Frankreich Le Castellet 15:00 Uhr MESZ -
04.07.2021 GP von Österreich Spielberg 15:00 Uhr MESZ -
18.07.2021 GP von Großbritannien Silverstone 16:00 Uhr MESZ -
01.08.2021 GP von Ungarn Budapest 15:00 Uhr MESZ -
29.08.2021 GP von Belgien Spa-Francorchamps 15:00 Uhr MESZ -
05.09.2021 GP der Niederlande Zandvoort 15:00 Uhr MESZ -
12.09.2021 GP von Italien Monza 15:00 Uhr MESZ -
26.09.2021 GP von Russland Sotschi 14:00 Uhr MESZ -
03.10.2021 GP von Singapur Singapur 14:00 Uhr MESZ -
10.10.2021 GP von Japan Suzuka 07:00 Uhr MESZ -
24.10.2021 GP der USA Austin 21:00 Uhr MESZ -
31.10.2021 GP von Mexiko Mexiko-Stadt 20:00 Uhr MEZ -
14.11.2021 GP von Brasilien Sao Paulo 18:00 Uhr MEZ -
21.11.2021 GP von Australien Melbourne 07:00 Uhr MEZ -
05.12.2021 GP von Saudi-Arabien Dschidda 17:00 Uhr MEZ -
12.12.2021 GP der VAE Abu Dhabi 14:00 Uhr MEZ -

 

Ergebnisse Großer Preis von Bahrain

1. Platz: L. Hamilton (Mercedes)
2. Platz: M. Verstappen (Red Bull)
3. Platz: V. Bottas (Mercedes)
4. Platz: L. Norris (McLaren)
5. Platz: S. Perez (Red Bull)
6. Platz: C. Leclerc (Ferrari)
7. Platz: D. Ricciardo (McLaren)
8. Platz: C. Sainz (Ferrari)
9. Platz: Y. Tsunoda (AlphaTauri)
10. Platz: L. Stroll (Aston Martin)
11. Platz: K. Räikkönen (Alfa Romeo)
12. Platz: A. Giovinazzi (Alfa Romeo)
13. Platz: E. Ocon (Alpine)
14. Platz: G. Russell (Williams)
15. Platz: S. Vettel (Aston Martin)
16. Platz: M. Schumacher (Haas F1)
17. Platz: P. Gasly (AlphaTauri)
18. Platz: N. Latifi (Williams)

WM-Stand 2021

Fahrer

1. Platz: L. Hamilton - 25 Punkte
2. Platz: M. Verstappen - 18 Punkte
3. Platz: V. Bottas - 16 Punkte
4. Platz: L. Norris - 12 Punkte
5. Platz: S. Perez - 10 Punkte
6. Platz: C. Leclerc - 8 Punkte
7. Platz: D. Ricciardo - 6 Punkte
8. Platz: C. Sainz - 4 Punkte
9. Platz: Y. Tsunoda - 2 Punkte
10. Platz: L. Stroll - 1 Punkt
11. Platz: K. Räikkönen - 0 Punkte
12. Platz: A. Giovinazzi - 0 Punkte
13. Platz: E. Ocon - 0 Punkte
14. Platz: G. Russell - 0 Punkte
15. Platz: S. Vettel - 0 Punkte
16. Platz: M. Schumacher - 0 Punkte
17. Platz: P. Gasly - 0 Punkte
18. Platz: N. Latifi - 0 Punkte
19. Platz: F. Alonso - 0 Punkte
20. Platz: N. Masepin - 0 Punkte

Teams

1. Platz: Mercedes-Benz - 41 Punkte
2. Platz: Red Bull Racing - 28 Punkte
3. Platz: McLaren - 18 Punkte
4. Platz: Ferrari - 12 Punkte
5. Platz: AlphaTauri - 2 Punkte
6. Platz: Aston Martin - 1 Punkt
7. Platz: Alfa Romeo - 0 Punkte
8. Platz: Alpine - 0 Punkte
9. Platz: Williams - 0 Punkte
10. Platz: Haas - 0 Punkte

 

Fahrer und Teams 2021

Mercedes

Valtteri Bottas (31)
Lewis Hamilton (36)

Red Bull

Max Verstappen (23)
Sergio Perez (31)

McLaren

Daniel Ricciardo (31)
Lando Norris (21)

Aston Martin

Sebastian Vettel (33)
Lance Stroll (22)

Alpine

Fernando Alonso (39)
Esteban Ocon (24)

Ferrari

Carlos Sainz (26)
Charles Leclerc (23)

AlphaTauri

Pierre Gasly (25)
Yuki Tsunoda (20)

Alfa Romeo

Kimi Räikkönen (41)
Antonio Giovinazzi (27)

Haas

Mick Schumacher (21)
Nikita Masepin (22)

Williams

George Russell (23)
Nicholas Latifi (25)

Anzeige:
Anzeige: