Auto: MG EHS

Auto: MG EHS

MG EHS

Startklar: SUV mit Plug-In-Hybrid Antrieb
Montag, 12. Juli 2021

Zu Beginn der 2000er Jahre gab es in Deutschlands Autos der Marke „MG“ zu kaufen. Diese basierten auf diversen Rover-Modellen und im Jahr 2005 war dann plötzlich Schluss mit Autos von „MG“. Jetzt ist die Marke wieder da und Frank Wiedemann hat den neuen MG EHS für uns getestet:

SUV mit Plug-In-Hybrid Antrieb

Hinter dem etwas sperrigen Namen MG EHS verbirgt sich ein schmucker SUV mit Plug-In-Hybrid Antrieb. MG ist dabei die Abkürzung für Morris-Garage – eine sehr traditionsreiche Automarke aus Großbritannien – gegründet 1924. Inzwischen gehört die Marke zu einem chinesischen Großkonzern und bringt jetzt die neuen Modelle auch nach Deutschland.

Viel Platz und Comfort

Unser Testwagen bietet reichlich Platz und es gibt ihn von Haus aus in den Varianten Comfort und Luxery und das sagt eigentlich auch schon alles über die Philosophie der neuen MG-Modell aus. Hier gibt es richtig viel Auto fürs Geld. Angefangen vom großen virtuellen Cockpit, über einen ordentlichen Touchscreen mit dem sich Navi, Klimaautomatik, DAB-Radio und zig andere Fahrzeugeinstellungen steuern lassen, über schickes Ambientelicht, LED-Scheinwerfer mit intelligenter Fernlichtsteuerung bis hin zu jeder Menge Fahrassistenzsysteme, die auch teilautonomes Fahren möglich machen. Wie gesagt – alles schon in der Serienausstattung drin. In unserem Testwagen – der Luxery-Version – sind zudem ein Panoramadach, Ledersportsitze und 360-Grad-Kamera schon werkseitig verbaut.

Hoher europäischer Standard

Der Mutterkonzern von MG arbeitet auch schon länger mit Volkswagen zusammen und so sind die Verarbeitung und die verwendeten Elemente auf einem hohen europäischen Standard. Angetrieben wird der MG EHS von einem Benziner und einem Elektromotor, dessen Batterie sich an der Ladesäule oder auch an der heimischen Steckdose laden lässt. Damit schafft der MG EHS eine Gesamtsystemleistung von 258 PS und kann bis zu 50 km rein elektrisch fahren. Beim neuen MG EHS gibt es also viel Auto fürs Geld, er startet bei 32.300 Euro und es gibt für den Plug-In-Hybrid auch die Umweltprämie von Hersteller und Bundesregierung, was den Preis nochmal deutlich senkt. Dazu bietet der Hersteller
7 Jahre Garantie auf das Fahrzeug.

Frank Wiedemann

 

www.autohaus-plomitzer.de

 

 

 

Startklar: Autotests und mehr

Samstags dreht es sich auf radio SAW rund um das Auto und Motorrad.

Unsere Experten nehmen neueste Auto- und Motorradmodelle genauestens unter die Lupe und geben jede Menge Tipps rund um das liebste Spielzeug der Deutschen.

Autotest 320 px

Autotest
Startklar, das Automagazin hört Ihr Samstag und Sonntag auf radio SAW
Anzeige: