Mauer in Magdeburger Coquistraße

Anwohner protestieren
Dienstag, 26. März 2019

Die Sperrung der Magdeburger Coquistraße sorgt bei den Anwohnern für Proteste.

Mit Plakaten und Bannern haben sie gestern dagegen demonstriert.

Die Stadt Magdeburg hat die Coquistraße heute gesperrt. Ursprünglich war die Sperrung bereits für gestern vorgesehen.

Hintergrund sei das Nichtbeachten der ausgeschilderten Umleitungsstrecken für die Sperrung der Schönebecker Straße in Richtung Stadtzentrum und der Warschauer Straße. Dadurch kommt es derzeit zu einer sehr starken Verkehrsbelastung im Buckauer Wohngebiet.

Für die Sperrung hat die Stadt eine Betonleitwand aufgestellt. Die Wand bleibt voraussichtlich bis Jahresende.

Anzeige: