IMG_1513.JPG

Magdeburger Verkehrsbetriebe geben Wiener Straße frei

Der neue Straßenbahnabschnitt verbindet die Halberstädter und die Leipziger Straße
Donnerstag, 9. August 2018

Mit einem Eröffnungsfest am Mittwoch, den 8. August 2018 haben die Magdeburger Verkehrsbetriebe die Wiener Straße offiziell freigegeben. Am Nachmittag rollte die erste Straßenbahn auf dem neuen Abschnitt zu ihrer Jungfernfahrt über die Gleise.

Drei Jahre lang haben Arbeiter dort die Gleise verlegt für rund 20 Millionen Euro, die nun die Halberstädter und die Leipziger Straße verbinden. Untersützung gab es dabei mit 9,2 Millionen Euro vom Bund und 4,8 Millionen Euro vom Land.

Die Trasse ist Teil der 2. Nord-Süd-Verbindung. Auf ihr fahren seit Donnerstag, den 9. August die Tram-Linien 6 und 9 nach dem neuen Fahrplan. Der gilt wegen der Streckenfreigabe nun auch für sämtliche andere Busse und Straßenbahnen in der Stadt.

Anzeige: