friedenssingen-magdeburg-810x289-1.jpg

Singen für weltoffene Stadt

Magdeburger singen für weltoffene Stadt

Auftakt der Aktionswoche Weltoffenes Magdeburg
Mittwoch, 16. Januar 2019

Am 16. Januar 2019 jährt sich der Jahrestag der Bombardierung Magdeburgs zum 74. Mal. Wie immer wird mit vielen Aktionen an dieses Ereignis erinnert. Erstmals soll dieses Jahr auch ein gemeinsames Singen ein Zeichen für Demokratie, Frieden und Toleranz setzen.

Alle Magdeburger waren eingeladen, gemeinsam mit Magdeburger Chören zum Auftakt einer Aktionswoche Weltoffenes Magdeburg Friedenslieder zu singen.

Mit vielen Hundert Lichtern sollte an die Verantwortung aller Generationen für ein friedliches und tolerantes Miteinander in unserer Stadt erinnert werden.

Eine große Anzahl Menschen folgten am Dienstagabend dem Aufruf und trafen sich auf dem Alten Markt zum gemeinsamen Singen.

Mehr Infos zur Aktion

Video: Die Gedanken sind frei!

Anzeige: