Magdeburger Polizei klärt Diebstähle auf

Zwei Männer in Haft

Die Magdeburger Polizei hat nach monatelangen Ermittlungen eine Einbruchsserie aufgeklärt. Es konnten drei Verdächtige ermittelt werden, die vorigen Oktober unter anderem in ein Fitnessstudio und ein Restaurant eingebrochen sein sollen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zwei 24 und 25 Jahre alte Männer sitzen demnach bereits in Untersuchungshaft.

Die Ermittler seien den Verdächtigen unter anderem über das Auto eines Verdächtigen auf die Spur gekommen, das an einem Tatort geparkt war. In dem Wagen seien zahlreiche Gegenstände gefunden worden, die sich als Diebesgut herausstellten. So konnten den Verdächtigen den Angaben zufolge zehn Taten nachgewiesen werden, darunter mehrere Diebstähle aus Autos.

Seite teilen