Klimapaket_62756020 Kopie.jpg

Autos stehen im Stau

Magdeburg und Halle Hauptziele für Pendler in Sachsen-Anhalt

Zahlen des Statistischen Landesamtes
Dienstag, 8. November 2022

Die Landeshauptstadt Magdeburg zieht in Sachsen-Anhalt die meisten Pendler an. Das geht aus neuen Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor.

Im vergangenen Jahr pendelten täglich im Schnitt 53.000 Menschen zur Arbeit nach Magdeburg. Die meisten aus der Gemeinde Hohe Börde oder aus Schönebeck. Aus der Stadt raus fuhren deutlich weniger, die meisten in die Gemeinde Sülzetal.

Auf Platz zwei der Pendlerziele liegt Halle. Die meisten kommen hierher aus Leipzig. Auch kleinere Städte wie Naumburg oder Haldensleben seien Ziele vieler Pendler. In Sachsen-Anhalt gibt es mehr Menschen, die für die Arbeit ihren Wohnort verlassen als Menschen, die in ihrem Wohnort arbeiten.