Magdeburg senkt Kita-Beiträge

Das beschloss der Stadtrat am Donnerstagnachmittag
Freitag, 17. Mai 2019

Magdeburg senkt die Kitakosten. Das hat der Stadtrat am Donnerstag, den 16. Mai 2019 beschlossen. Oberbürgermeister Lutz Trümper erklärte in radio SAW-Interview: "Der Kitabeitrag ist für einen 10-Stunden-Krippenplatz 300 Euro im Monat. Aber für das älteste Kind sagt die Stadt, da brauchen die Magdeburgkinder nur 50% (also 150 Euro) zahlen. Das jüngste Kind übernimmt das Land zu 100 %. Die neue Satzung gilt in der Landeshauptstadt ab dem 1. August. 

Anzeige: